Blogstars, Nähen
Kommentare 14

Osterkleid von rosa.p – Mein Beitrag zur 12 Colours of Handmade Fashion Challenge

Komm wach auf | ich zähl bis Zehn | das Leben will einen ausgeben | und das will ich sehn
(Seed, 2010)

osterkleid-rosap-gelb-12coloursofhandmadefashion-06

Als ich letztens so bei stoffe.de gestöbert habe, bin ich auf das Nähpaket von rosa.p gestossen. Ich hatte gleich dieses Kribbeln und wusste: genau Meins. Die Farbe, das Muster, der Schnitt – mein Osterkleid! Und als das Paket kam und ich den Stoff in den Händen hielt, war klar, das wird gut, gut, gut. Neben dem Stoff waren alle Zutaten enthalten inkl. dem Buch von rosa.p mit den Schnittmustern und super coolen Varianten.

osterkleid-rosap-gelb-12coloursofhandmadefashion-09

osterkleid-rosap-gelb-12coloursofhandmadefashion-05

osterkleid-rosap-gelb-12coloursofhandmadefashion-07

Ich habe mich für die einfachste Variante mit zwei Abnähern vorne und hinten entschieden und war sehr gespannt, denn bei Jersey hatte ich noch nie Abnäher eingenäht. Das lief überraschend gut und es gab keine Komplikationen.

osterkleid-rosap-gelb-12coloursofhandmadefashion-08

Aber wieder einmal habe ich mich an die beigelegte Zwillingsnadel nicht ran getraut, sondern habe zwei einfache Steppnähte nebeneinander gesetzt. Ich hab da einfach noch nie gute Erfahrungen gemacht und wollte das schöne Kleid nicht versauen. Ich nehme mir aber hiermit vor, das demnächst mal zu üben (*fingerkreuz).

osterkleid-rosap-gelb-12coloursofhandmadefashion-02

osterkleid-rosap-gelb-12coloursofhandmadefashion

Und auch wenn es erst Ostersonntag fertig wurde, immerhin hatte ich es zu Ostern an und es ist so wunderschön. Ich fühle mich besonders angezogen, umwerfend schön und ich bilde mir ein, kann sogar die Sonne riechen (auch wenn sie schon lange keiner mehr gesehen hat).

Von diesem Kleid werden noch ein Paar folgen. – mit Sicherheit. Ich kann Euch den Schnitt nur wärmstens empfehlen. Die nächste Version nähe ich nur mit etwas weniger Nahtzugabe. Ich hatte 1,5cm und werde wohl auf die Hälfte gehen (Overlocknähfuss-Breite).

Und das Beste kommt noch: es hat gelbe Blumen und ist damit mein Beitrag für die aktuelle #12coloursofhandmade Challenge von Selmin alias @tweedandgreet prädestiniert. Macht’s gut und vor allem macht’s Euch gemütlich!

Ich schreibe schon am nächsten Blogpost, der hat auch wieder was Geupcycletes 🙂

Liebste Aprilgrüsse
Anne

****

Verlinkt bei MeMadeMittwoch, RUMS und 12Coloursofhandmadefashion April-Gelb

Advertisements

14 Kommentare

  1. Ein tolles Kleid – Muster und Farbe stehen dir wunderbar.
    Bei den zwei nebeneinander gesetzten Nähten am Ärmelaschluss – ist das dehnbar genug? Da hätte ich Bedenken. Ansonsten ein super Trick um es „echt“ aussehen zu lassen. Mit der Zwillingsnadel hadere ich auch manchmal und nehme dann stattdessen einen Wellenstich, mit dem kommt meine Maschine besser klar.

    Viele Grüße
    Pina

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich auf Deine Gedanken, Wünsche und Anregungen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s