Anleitungen, Upcycling
Kommentare 22

Jeans gegen Novemberblues – Eröffnung der Blogtour von Dorthe von Lalala-Patchwork

Ihr Lieben,
der November ist ja der für Viele ungemütlichste Monat – kalt, grau und nass. Momentan zeigt er sich aber noch von seiner guten Seite – tollen herbstliche Sonnentage schenkt uns der sonst so unfreundliche November. Aber um vorzusorgen und ja nicht trübe Gedanken aufkommen zu lassen, sollten wir uns ausgiebig unserem liebsten Hobby zuwenden – dem Selbermachen.  Und weil Dorthe von Lalala – patchwork, quilting and more so eine super Idee hatte – nämliche diese Blogtour mit 22 kleinen und bunten DIYs gegen den Novemberblues, seid ihr bestens gewappnet gegen Langeweile an (vielleicht doch noch) grauen kalten Tagen.

teaser-banner-lalala

Mit meinem Eröffnungs-DIY zum Upcycling-Jeans-Kranz geht diese tolle Blogtour los. Ich habe meinen Kranz vor einigen Tagen ja mal bei Instagram gezeigt und ihr ward alle so begeistert, dass ihr nun einen kleine Anleitung an die Hand bekommt. Das Ganze ist minimal zeitaufwändig und maximal dekorativ, wie ich finde.

Das Material

– Styroporkranz aus dem Bastelladen
– Heißklebepistole
– 5-6 2cm breite und 25-30 cm kurze Jeansstreifen
– 6-7 2cm breite und 35cm lange Jeansstreifen
– Deko (in meinem Fall hier passend zum baldigen Anlass Weihnachtsdeko, der geht aber auch mit Frühlingsblumen oder Sommerdeko)
– Kerze

Die Anleitung

Zunächst nehmt ihr die 5-6 kürzeren Jeansstreifen und knotet die einfach an einer Seite des Kranzes eng aneinander. Das darf ruhig etwas unordentlich aussehen, der ordentliche Teil kommt gleich.

07-upcycling-jeans-kranz08-upcycling-jeans-kranz09-upcycling-jeans-kranz

Anschließend nehmt ihr die längeren Jeansstreifen und schnappt Euch die Heißklebepistole. Verteilt den Kleber auf dem Streifen und wickelt nun ausgehend von Eurem bisher geknoteten Stück die Streifen schön straff (und ordentlich) um den Kranz. Dabei solltet ihr Euch etwas beeilen, da der Kleber relativ schnell trocknet und ihr solltet darauf achten, euch nicht am Kleber zu verbrennen – der ist wirklich heiß.

10-upcycling-jeans-kranz11-upcycling-jeans-kranz

Mit den restlichen Jeansstreifen verfahrt ihr genauso. Wickelt alle schön eng und straff um den Kranz bis er vollständig mit Jeans bedeckt ist.

Nun könnt ihr nach Herzenslust und Geschmack Eure Deko darauf verteilen und ebenfalls mit Heißkleber befestigen.

12-upcycling-jeans-kranz

Anschließend stellt ihr die Kerze rein, lehnt Euch zurück und genießt bei einer schönen Tasse Kakao oder Kaffee Euer Tagewerk. FERTIG!

15-upcycling-jeans-kranz14-upcycling-jeans-kranz

Ich hoffe, ihr kommt gut durch die kalte Jahreszeit, bleibt alle gesund und tragt die Sonne im Herzen.

Morgen könnt ihr Euch bei Judith von Septembersquiltdelight  (septembers_deligth) inspirieren lassen, denn auf ihrem Blog geht die Tour morgen weiter. Ich bin gespannt auf ihr DIY und freue mich richtig auf den November (nicht nur, weil ich Geburtstag habe *freu*).

Eine Übersicht über alle Termine die folgen, findet ihr hier:

Mi  02.11.2016  Judith   Septembersquiltdelight  (septembers_deligth)

Do  03.11.2016 Martina   Stufenzumgericht  (stufenzumgericht)

Fr  04.11.2016  Verena    zeit-fuer-patchwork.blogspot  (einfachbunt)

Mo  07.11.2016  Nico   sew-do-i

Di  08.11.2016 Tatiana    tillit.einfach so  (tillit.ta)

Mi  09.11.2016  Jule  chaosandqueen  (chaosandqueen)

Do  10.11.2016 Anni   handmadewithloveanni  (anni_handmade)

Fr  11.11.2016  Claudia  Malala  (ma.la.la)

Mo  14.11.2016  Julia  finefabric  (finefabric)

Di  15.11.2016 Gesine   allie-and-me-design.blogspot  (allie.and.me.desin)

Mi  16.11.2016 Mareike  rundherumblog (rundherumblog)

Do  17.11.2016 Sandra  Libellein  (libellein)

Fr  18.11.2016  Kirstin  Augusthimmel  (augusthimmel)

Mo  21.11.2016  Andrea  Quiltmanufaktur  (quiltmanufaktur)

Di  22.11.2016 Sandra Hohenbrunnerquilterin (hohenbrunnerquilterin)

Mi  23.11.2016  Ines  Nähzimmerplaudereien  (naehzimmerplaudereien)

Do  24.11.2016 Kristina  Am liebsten Bunt  (amliebstenbunt)

Fr  25.11.2016  Michaela  MüllerinArt  (muellerin_art)

Mo  28.11.2016  Katharina  greenfietsen  (greenfietsen)

Di  29.11.2016  Janina  emmyloumakes  (emmylou.makes)

Mi  30.11.2016  Dorthe lalala-patchwork  (lalala_patchwork)

Also macht es Euch gemütlich und kommt gesund durch die kalte Jahreszeit!

*Sew U happy* – Anne

******************

Verlinkt bei creadienstag

******************

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Anleitungen, Upcycling

von

Ich bin Anne, lebe seit ein paar Wochen im schönen Bergischen Land und ich liebe das Nähen. Dabei vor allem das Weiterverwenden vorhandener Materialien - Upcycling. Ich nähe aus Deinen abgelegten Erinnerungsstücken ein neues Lieblingstück für Dich. In meinem Blog schreibe ich über die Näh-Projekt und die Menschen hinter den Lieblingsstücken - also gern auch über Dich.

22 Kommentare

  1. Liebe Anne,
    wie schön, dass Du so schnell begeistert von dem Blog Hop warst und direkt und spontan zugesagt hast! Deine Idee ist wirklich schön und so einfach gemacht! Schön, dass Du dabei bist!
    Liebe Grüsse
    Dorthe

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Anna,
    das ist ja gleich eine echte Steilvorlage, mit der du in die Aktion startest, Jeans-Resteverwertung ist immer ein Thema, ich bin mir sicher, dass dein schöner Kranz viele Fans findet! Liebe Grüße von Martina

    Gefällt 1 Person

  3. Den Kranz stell`ich mir auch total gut mit bunten Stoffen vor…oder Jeans und Bunt gemischt…?
    Sehr schöne Idee! Werde noch mal intensiver hier bei Dir stöbern 🙂
    Viele Grüße
    Kristina

    Gefällt 1 Person

  4. Jetzt musste ich aber erstmal suchen, wo man hier Kommentare hinterlassen kann. Wirklich schön geworden der Kranz, voll toll!
    Wünsche Dir einen schönen November und wer weiss trifft man sich ja mal bei Dorthe! LG Jule

    Gefällt 1 Person

  5. Das ist so eine tolle Idee, ich liebe Jeans als Material und es fallen so oft Reste an, die genau für dieses Projekt passen würden. Jetzt ärgere ich mich nur gerade, dass ich am Dienstag den Styroporkranz nicht mitgenommen habe, den ich schon in der Hand hatte! Das wird auf jeden Fall nachgeholt. 😀

    Danke für die super Anleitung!

    Glg
    Claudia

    Gefällt 1 Person

  6. Pingback: Die Adventszeit naht | Lavendelhexe

  7. Pingback: Zum Abschluß der Blogtour zeige ich einen Weihnachtsbaum

Ich freu mich auf Deine Gedanken, Wünsche und Anregungen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s