Monat: Oktober 2016

Upcycling-Origami-Schmetterling – ein Upcycling Quicky

Hallo ihr Lieben! Gestern gab es mal seit langem wieder einen Upcycling-Quicky auf Instagram. Für alle die das noch nicht kennen: Ich zeige live kleine einfache How-to´s oder DIY´s auf Instagram. Das mache ich relativ spontan, ohne große Ankündigung. Wer dabei ist, kann entweder mitmachen oder kommentieren. Wer es verpasst, kann sich die Posts später ansehen und nachvollziehen, wie man es macht oder eben hier die Zusammenfassung im Blog nutzen. Also wenn Du schon immer mal wissen wolltest, wie man diese süßen Origami-Schmetterlinge zum Anstecken, Verschenken oder Dekorieren selbst machen kann, dann bleib dran. Die Materialien 2 Stoffreste mit jeweils einer Größe von 9,5×12,5cm Bügeleisen Nähmaschine Knipser Nadel & Faden Pin, Kette, Spange etc. Bastel- oder Schmuckkleber Die Kurz-Anleitung   Die nächsten Schritte habe ich in kleinen Videos festhalten. Das lässt sich mit Worten nur schwer beschreiben.     Das Ganze sieht dann jetzt in etwa so aus, wie in dem nächsten Video.     Weiter geht es in Bildern.   Und heir kommt der wohl schönste Teil – taadaaa….     Viel Spass beim …

  3,2,1…dein(s) Lieblingsstück – aktuelle Versteigerungen

Ihr Lieben, ganz aktuell gibt es ein paar Versteigerungen meiner Lieblingsstücke auf eBay. Diese hier könnt ihr bis Mittwoch ersteigern und zu Euch nach Hause holen:    Ich freu mich, wenn sie in gute Hände kommen und wünsche Euch viel Spass beim Bieten. ‚Sew U happy‘ – Anne PS: diesen Beitrag habe ich mit dem iPhone  erstellt…mein Laptop ist leider in der Reparatur. Deshalb entschuldigt die Knappheit und verrutschten Bilder. Aber bald gibt es wieder mehr zu lesen hier…zB. von meinem Herbstoutfit aus den tollen Stoffen von Lebenskleidung.

3,2,1…Deins – Handgemachtes auf ebay

Seid langem trage ich mich mit dem Gedanken, meine kleinen Lieblingsstücke unter die Leute zu bringen. Klassischerweise machen das ja die Meisten über Plattformen wie Dawanda, Etsy & Co. mit eigenen kleinen Shops. Ich habe mir jetzt eBay ausgesucht- ungewöhnlich. Nicht die erste Adresse für Handgemachtes…und viele denken bestimmt: EBay? Da hatte ich mal ein Passwort, so vor 5 Jahren. Lebt eBay überhaupt noch? Und trotzdem. EBay hat den Vorteil, dass es einfach eBay ist. Denn Auktionen sucht man vergeblich auf Dawanda, Etsy & Co. Und dabei passt es so gut zu echten Lieblingsstücken. Bedenkzeit für ein Lieblingsstück Alles was bei mir entsteht, soll zunächst mal hübsch sein und gefallen, dann aber auch zum Nachdenken über unseren generellen Konsum anregen. Upcycling ist zwar ein Trend aber vor allem auch eine Lebenseinstellung. Mit meinen Lieblingsstücken will ich ein Zeichen setzen gegen Fast Fashion und Mega Konsum. Darum auch eBay. Wer ein Lieblingsstück von mir erwerben will (und ja, ich hoffe auf so einige von Euch) soll es auch wirklich haben wollen und nicht nur im Vorbeigehen …