Upcycling
Hinterlasse einen Kommentar

Upcycling-Sommerkleid – Rethinknation’s Videobeitrag zu Fair-Fashion-Outfits

Ihr Lieben,

das muss ich Euch zeigen! Die Jungs von #rethinknation, Yannik und Oliver, haben einen wirklich coolen YOUTUBE Kanal zum Thema Fair Fashion. Die beiden machen das wirklich ziemlich lässig, ihr erfahrt interessante Hintergrundinfos zum Thema und sie stellen Fair-Fashion Outfits aus der Community vor.

Ich bin diesmal in ihrem neuen Video dabei…yeah, i am a Blogger Girl! Die beiden hatten vor ein paar Wochen zu der Aktion auf Instagram aufgerufen, ein eigenes oder Fair-trade Outfit zu posten mit dem Hashtag #rethinknation. Die besten Outfits featuren die beiden dann in ihren Videos.

mit meinem Upcycling-Sommerkleid aus einem Herrenhemd war ich diesmal mit von der Party. Da fiel mir auf, dass ich Euch das Kleid im Blog noch garnicht gezeigt. Aber das hole ich nun nach. Zuerst aber das Video, danach erklär ich Euch, wie das Upcycling-Kleid entstanden ist.

Das Video

https://www.youtube.com/watch?v=noVSbtpROfY

Die Idee

Ich wollte schon länger ein Kleid für mich aus einem der vielen Hemden, die sich in meinem Fundus stapeln machen. Nun kam mir auch die Inspiration von Pinterest genau recht und ich habe einen Upcycling-Quicky gemacht. Das heißt, ein super schnelles, einfaches Nähprojekt. Insgesamt hat es nur 15 min gedauert, bis es fertig war. und ich finde, das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen.

Material

  • 1 Herrenhemd (je nachdem, welche Größe ihr benötigt, zwischen L und XXL)
  • ein schwarzes Top (fertig oder auch selbstgenäht)
  • 15 Minuten Zeit
  • 1 Nähmaschine
  • Garn

Material für das Upcycling-Hemdkleid

Das Ergebnis

Also wie ihr auf dem Bild oben sehen könnt, ist es wirklich ganz einfach.

  1. Ihr schneidet sowohl das Top so ab, dass es an Eurer Taille endet. Das Hemd schneidet ihr knapp unter den Ärmeln ab.
  2. Danach näht ihr Top und unterer Teil vom Hemd zusammen.
  3. Als letztes könnt ihr die Ärmel vom Hemd noch abschneiden und an den Schulterenden aneinander nähen, sodass ein Schlauch (=Gürtel) entsteht.
  4. FERTIG!

Hemdkleid-Upcycling

Ihr Lieben, ich freu mich immer noch riesig, dass mein Tun auch anderen auffällt und gefällt. Dafür lohnt sich das alles.

´Sew U happy`- Anne

*****************

Verlinkt ab morgen bei: Creadienstag und ab Donnerstag bei: RUMS

 

 

 

Advertisements

Ich freu mich auf Deine Gedanken, Wünsche und Anregungen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s