Nähen, Upcycling
Kommentare 2

Ein ganz besonderes Kuscheltier

Hallo ihr Lieben.

Das ist Lady Lu. Das Einhorn ist aus einem T-Shirt entstanden und ist eine Erinnerung, die eine Mutter ihrer Tochter hinterlässt.

Die Idee

Die Idee hatte meine Auftraggeberin selbst. Sie schickte mir Ihr T-Shirt und bat mich, daraus ein Einhorn mit viel Glitzer zum Kuscheln zu machen. Das daraus sofort für mich ein Herzensprojekt wurde, brauch ich Euch eigentlich nicht sagen.

IMG_2486

Schnitt und Zutaten

Ich begab mich also ziemlich schnell auf Recherche-Tour bei Pinterst & Co. nach einem Schnittmuster für ein Einhorn und stieß dabei ziemlich schnell auf das Buch von kullaloo „Nähbuch Kuscheltiere: kullaloo Kuschelfreunde“. Darin findet ihr das Schnittmuster für das Einhornmädchen „Lady Lu“.

Was ich dafür noch brauchte:

  • Bügelleinen (um das dehnbare Shirt nicht mehr dehnbar zu machen)
  • bunte Jerseyreste für Schwanz und Mähne
  • Glitzerapplikation von Stoff&Stil
  • Stoffmalfarbe für die Augen
  • hübschen Baumwollstoff für die Beinchen und Hufen
  • Schmucksteine und Textilkleber

Obwohl ich zunächst echt Respekt hatte, war es einfacher als angenommen. Das Schnittmuster und die Anleitung ist wirklich leicht verständlich. Bis auf die Hufunterseiten habe ich auch alles wie beschrieben hinbekommen 🙂 Die waren mir aber einfach zu friemelig.

Das Ergebnis

Vorhang auf für ein buntes, lustiges, süßes und rührendes Einhorn.

IMG_2738IMG_2697IMG_2700IMG_2726

Und weil von dem T-Shirt noch was übrig war, habe ich daraus noch ein kleines Kuschelkissen gemacht.

Ich wünsche Euch allen eine gute Zeit, viel Lebensfreude und den tollsten Frühling aller Zeiten.

`Sew U happy´- Anne

Advertisements

2 Kommentare

Ich freu mich auf Deine Gedanken, Wünsche und Anregungen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s