Upcycling
Kommentare 4

Der Schwangerschaftshosen-Shopper

Martina´s neuer Shopper ist aus ihrer Schwangerschaftshose und einem knallig-pinkem Umstandsshirt entstanden. Jetzt nimmt sie sie überall hin mit – die schöne Zeit!

Das Beste zuerst

Heute kam ein Paket… Bevor ich’s geöffnet hab, war die Vorfreude groß… Dann hab ich’s aufgemacht und hatte dein Werk in den Händen… Und Pipi in den Augen! Anne, ganz ehrlich und ohne jede Übertreibung: die Tasche ist der Hammer! Mal abgesehen von den vielen kleinen unglaublich tollen Details wie die Knöpfe oder die Sterne auf der Innentasche oder der Anhänger innen… Du hast meine Lieblingsteile aus 18 wahnsinnig aufregenden und prägenden Monaten zu neuem Leben erweckt! DANKE DANKE DANKE ❤ ❤ ❤ Ich bin überwältigt

Was gibt es schöneresals so einen Kommentar? Ich war auch überwältigt. Danke Martina!

Die Vorbereitungen

Jetzt von Anfang an. Martina hat mir vor einigen Wochen eine Nachricht auf Facebook geschrieben, ob ich nicht was aus ihrer Hose und einem Shirt, dass sie noch aus den zwei Schwangerschaften aufgehoben hatte, machen könnte. Sie konnte sich bisher nicht davon trennen aber wenn daraus was Neues wird, wäre sie bereit.

IMG_9884 Blog

Eine Umstandshose | Jeans, mehrmals geflickt, mit dehnbarem Bündchen

IMG_9885 Blog

Ein Umstandsshirt | mit einem Schleifenprint und einem zu schönen Label Schriftzug

 

Die Idee

Schnell waren wir bei Tasche gelandet. Martina liebt Taschen. Also habe ich ein paar Vorschläge gemacht. Natürlich war auch mein Turnbeutel dabei, aber Martina hat sich für den Shopper entschieden. Yippieh, endlich mal wieder was neues, auch für mich!

Ab da ging es eigentlich ganz schnell…mal die diversen Krankheitswellen nicht mit eingerechnet. Zuschneiden, ein bisschen Tüfteln und Zusammennähen.

IMG_9960 Blog

Rechteckiges Zuschneiden aus Jeanshosen ist kniffelig – es wellt sich an allen Ecken und Enden.

 

Das Schnittmuster und die Zutaten

Ich habe mir das Shopper Schnittmuster von Pattydoo etwas angepasst. Den Schultergut habe ich auf Wunsch von Martina ergänzt, da sie gern die Hände frei hat, wenn sie mit Ihren Jungs loszieht. Mama´s sind eben praktisch.

Die Zutaten wie Gurte, Bügelleinen, Sternchenband sind von Stoff&Stil und die Karabiner von Frau Tulpe.

Das Leder ist ebenfalls ein Upcycling-Produkt. Es handelt sich dabei um Polsterlederreste, die bei Musterkatalogen in Polstereien anfallen.

Das Ergebnis

Was soll ich sagen, ist bestimmt das beste Zeichen, wenn ich das gute Stück eigentlich viel lieber selbst behalten will. Ich finds richtig schön. Geräumig ist er übrigens auch – ein MacBookPro 15´passt locker rein.

IMG_2128 Blog

Sandfarbenes Leder trifft auf Vintage-Jeans – garniert mit pinken Sternchen* (*ausdrücklicher Wunsch von Martina 🙂 )

IMG_9993 Blog

Die farblich passenden Knöpfe sind an der Seite der Tasche befestigt und halten die Ecken fest. So bekommt die Tasche eine schönere Proportion und Volumen.

IMG_2122 Blog

Der Schultergurt ist optional – Martina kann ihn an- und abklipsen.

IMG_2123 Blog

Und da ist er wieder, der Schriftzug vom Shirt. Nun ziert er als Ad-on-Anhänger den Innentaschenkarabiner (an den übrigens auch prima der Schlüssel rangehört). Es gibt innen auch eine kleine Tasche für Handy und Schnippes aus der Potasche der Jeans.

IMG_2126 Böog

Und hier nochmal in voller Größe – ca. 42x45cm.

Jetzt freu ich mich auf ein Tragefoto von Martina. Bis dahin macht Euch noch eine schöne Woche.

`Sew U´- Anne

*********
Verlinkt bei: Creadienstag | Mount Denim adé von stitchydoo | Alte Jeans – Neues Leben

Advertisements

4 Kommentare

  1. Das hast du wirklich klasse umgesetzt. Ein schönes Ergebnis! Da kann ich die Begeisterung der Empfängerin vollkommen verstehen 😊
    Der Taschenanhänger ist der Knaller.
    Danke fürs Mitmachen.
    LG Jasmin

    Gefällt 1 Person

Ich freu mich auf Deine Gedanken, Wünsche und Anregungen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s