Upcycling
Hinterlasse einen Kommentar

Upcycling Hochzeitskleid – der Plan

Heute brachte mir der Postmann gleich zwei tolle Überraschungen. Ich fange mal mit der ersten an: das Stoffpaket mit den Zutaten für das Petticoat ehemals Hochzeitskleid ist endlich da:) nun habe ich alles, um den handwerklichen Teil zu beginnen. Ihr erinnert Euch: Anita schickte mir ihr Hochzeitskleid und nach einigem Ideen-Pingpong haben wir uns für das 50er Jahre Petticoat entschieden, weil es super zu Anita passt. Schnell fiel auch die Wahl auf den nachblauen Pünktchen Stoff, der super zum Sekt-Ton des Hochzeitskleides passt.

Und so soll es dann aussehen:

IMG_4778.JPG

Und für die Grösse 38 brauchen wir:

#2m Baumwolljersey dunkelblau mit Punkten (Tellerrock)
#15m Satinschrägband zum Einfassen des Saums des Petticoats
#3m Tüll in der Farbe Sekt für ein 2-lagiges Petticoat
#1 Hochzeitskleid bzw. den Stoff für den Unterrock
#Gummiband 6mm für den Bund

#Schnittmuster für den Tellerrock habe ich hier: flotti-Rocki von fumfum.de
(Hier könnt Ihr aber auch guclen, wie ich das Schnittmuster für den Tellerrock gemacht habe.)
#Schnittmuster bzw. Anleitung für das Petticoat gefiel mir bei Natron und Soda richtig gut

Ansonsten wird jetzt mal in die Hände gespuckt und losgelegt, dass Anita ihr Petticoat noch unterm Weihnachtsbaum findet:)

Ach hier noch der Blick ins Stoffpaket.
Für alle die es dann interessiert, jch werde das Projekt hier dann auch als Tutorial posten, müsst Euch aber gedulden, ist ja mein erstes.

IMG_4777-0.JPG

‚Sew U‘
Anne

Bevor ich es vergesse, es kam noch ein Paket heute an: darin war die Lieblingsjeans von Andrea. Ihr dürft gespannt bleiben, was daraus wird, ich weiss es so genau nämlich selbst noch nicht!

IMG_4776.JPG

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Upcycling

von

Ich bin Anne, lebe seit ein paar Wochen im schönen Bergischen Land und ich liebe das Nähen. Dabei vor allem das Weiterverwenden vorhandener Materialien - Upcycling. Ich nähe aus Deinen abgelegten Erinnerungsstücken ein neues Lieblingstück für Dich. In meinem Blog schreibe ich über die Näh-Projekt und die Menschen hinter den Lieblingsstücken - also gern auch über Dich.

Ich freu mich auf Deine Gedanken, Wünsche und Anregungen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s